Flexibilität im Prozess: Breites Spektrum aus einer Hand

1 Model AG

Co-Packing sorgt für eine ganze Reihe von Synergien. Produkte vom Dienstleister just-in-time in den Handel oder zum Kunden bringen zu lassen, bedeutet, dass mehr Zeit bleibt, sich seinen Kernkompetenzen zu widmen. Konfektionierung, Abfüllung und Verpackung outzusourcen, bringt zudem ökonomische und ökologische Vorteile.

Durch die Abwicklung der Prozesse beim externen Partner werden eigene Ressourcen geschont und der Verbrauch von Verpackungsmaterial reduziert. Co-Packing bedeutet in der Regel weniger Ausschuss zu produzieren und schneller am Markt zu sein. Erst recht, wenn aufwändige Verpackungen oder Faltschachteln ohne weitere Transportwege und Zwischenschritte gefertigt, bedruckt und befüllt werden.

Mehr darüber lesen Sie in der nächsten Ausgabe von „schweizLogistik.ch“.

www.modelgroup.com