Edeka-Erweiterung unter Dach und Fach

Vanderlande und Edeka Südwest Fleisch unterzeichneten am Mitte Januar den Logistik Generalunternehmer-Vertrag zur Erweiterung des bestehenden hocheffizienten Logistiksystems im Edeka Südwest Fleisch-Distributionszentrum Rheinstetten.

Das im Juli 2011 in Betrieb genommene, prozessketten-orientiert organisierte Werk zählt zu den leistungsfähigsten fleischverarbeitenden Betrieben in Europa und wurde von Vanderlande als Logistik-Generalunternehmer in enger Kooperation mit Edeka Südwest geplant und realisiert.

Im intelligent gesteuerten und vernetzten, exakt synchronisierten und flexibel auf jegliche saisonalen und täglichen Marktanforderungen reagierenden Logistikzentrum spielen hochleistungsfähige automatisierte Lager- und Kommissioniertechniken, Fördertechniken, Sortier- und Sequenziertechnologien, Handling- und Palettiersysteme exakt getaktet zusammen.

Mehr darüber lesen Sie in der nächsten Ausgabe von „schweizLogistik.ch“.

www.vanderlande.com